Jörg Schneider/ Mai 21, 2021/ Aktuelles, Allgemein, News vom Vorstand, Saison 2021/ 0Kommentare

Liebe Tennisspieler/innen,

heute haben wir die erfreuliche Nachricht erhalten, dass Doppelspielen in Landkreisen mit einer 7-Tage-Inzidenz unter 100 endlich wieder erlaubt sind. Allerdings muss in jedem Doppel eine verantwortliche Person, die selbst mitspielen darf, benannt werden. Diese muss gewährleisten, dass die jeweils geltenden Schutz- und Hygienevorschriften (u.a. Abstandsgebot, Kontakterfassung) eingehalten werden. Die Kontakterfassung muss vier Wochen aufgehoben und danach vernichtet werden. Ein entsprechendes Formular vom Tennisverband Rheinland-Pfalz findet ihr im Downloadcenter www.rlp-tennis.de .

Außerdem erhielten wir die Freigabe für die Verbandsspiele im Tennis. Der Tennisverband Rheinland-Pfalz sowie die drei Bezirksverbände Rheinland, Rheinhessen und Pfalz haben sich für eine reguläre Mannschaftsrunde mit Auf- und Abstieg entschieden.

Wir freuen uns auf eine gute Tennissaison und wünschen Ihnen schöne Pfingsten.

Euer Vorstand

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*